Button Menue

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM CORONAVIRUS

Ab sofort besteht ein generelles Besuchsverbot mit Zugangskontrollen im JHW. Diese Maßnahme geschieht zur Sicherheit und aus Verantwortung gegenüber unseren Patientinnen, Patienten und Mitarbeitenden.

Was tun bei Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus?

Bitte rufen Sie Ihren Hausarzt, den Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung (Tel. 116 117), das Bürgertelefon NRW
(Tel. 0211-91191001) oder das Kreisgesundheitsamt (Tel. 02581-53-5555) an.

Bitte suchen Sie nicht selbständig ein Krankenhaus oder eine Arztpraxis auf! Melden Sie sich telefonisch bei Ihrem Hausarzt, dem Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung oder dem Gesundheitsamt und erkundigen sich dort über das weitere Vorgehen.

Bitte informieren Sie sich bei seriösen Quellen zum Thema Corona und tragen Sie keine Falschmeldungen und Gerüchte weiter!

Telefonisch können Sie sich beim Bürgertelefon des Gesundheitsministeriums Nordrhein-Westfalen (Mo-Fr 8-18 Uhr) unter der Nummer 0211-911 910 01 über das Coronavirus und geeignete Schutzmaßnahmen informieren.

Online finden Sie seriöse, aktuelle und verständliche Informationen und Hilfe auf der Seite des Robert-Koch-Instituts, des Kreis-Gesundheitsamtes Warendorf und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Von uns für Sie: mensch joseph!

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe unseres Gesundheitsmagazins herunterladen.

Stellenangebote

Arbeiten im JHW? Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote!

Kontakt

Josephs-Hospital Warendorf
Am Krankenhaus 2
48231 Warendorf
Telefon 0 25 81 / 20 - 0
Telefax 0 25 81 / 20 - 1003
E-Mail info@jhwaf.de

 

Anfahrt und Parken

 

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Aktuelles


ONLINE-PETITION
Herr Spahn, halten Sie Ihr Versprechen!

Corona: Ausfall aller Vortrags- und Fortbildungsveranstaltungen
Wir bitten um Verständnis!

Neue Jobs! Update März 2020
Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote!!