Herzlich willkommen im Josephs-Hospital Warendorf!

Ihr Krankenhaus in der Region!

Akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Medizinische und pflegerische Kompetenz, hervorragende Versorgung und fürsorgliche Betreuung: Im Josephs-Hospital sind Sie in guten Händen. 

Auf den folgenden Seiten laden wir Sie ein, unsere Klinik näher kennen zu lernen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Fachbereiche, Leistungen und das Behandlungsspektrum. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf oder informieren Sie sich über unsere vielfältigen Service- und Beratungsangebote.
 

Wichtige Informationen zum Coronavirus

Besuchsregeln (werden regelmäßig an die aktuelle Lage angepasst)

Die Pandemie stellt uns auch bei der Regelung des Zutritts in unser Krankenhaus vor vielfältige Herausforderungen. Unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen wollen wir unseren Patienten, Besuchern und Beschäftigten einen sicheren Aufenthalt im JHW ermöglichen. Wir bitten um Verständnis, dass es durch die notwendigen Abfragen und Schnelltests zu auch längeren Wartezeiten beim Screening im Eingangsbereich kommt. Bitte planen Sie also eine Wartezeit von in der Regel bis zu 30 Minuten bei Ihrem Besuch oder Termin ein. Sie können sicher sein, dass die Mitarbeiter des Screenings ihre wichtige Aufgabe sorgfältig und verantwortungsvoll wahrnehmen. Sie helfen und unterstützen uns sehr, wenn Sie für diese Maßnahmen Verständnis und etwas Geduld aufbringen! 

Als Patientin oder Patient können Sie aktuell täglich jeweils nur eine Besucherin oder einen Besucher empfangen. Ein abwechselnder Besuch von unterschiedlichen Personen ist bis auf weiteres nicht möglich. 

Unsere Besuchszeiten sind täglich von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 19:00 Uhr. Es hilft uns bei der Organisation, wenn sich Angehörige vor dem Besuch auf der Seite "Besucherausweis" registrieren und das entsprechend ausgefüllte Formular mitbringen.

Alle Hygieneregeln (Screening, Händesdesinfektion, Husten- und Niesetikette, Abstand und insbesondere das ununterbrochene Tragen von Mund-Nasen-Schutz) gelten selbstverständlich unverändert weiter.

Zugangsregelung für Besucherinnen und Besucher:

Wir wenden für alle Besucherinnen und Besucher „2G plus“ an. Besucherinnen und Besucher müssen also vollständig geimpft (14 Tage nach abschließender Impfung, Nachweis durch Impfausweis und Personalausweis) oder genesen (Nachweis durch ärztliches Attest) sein. Die Impfung darf nicht länger als sechs, die Genesung nicht länger als drei Monate zurückliegen. Zusätzlich benötigen alle Besucherinnen und Besuchern einen negativen Covid-19 Schnelltest (durch zugelassenes Testzentrum, max. 24 Stunden alt). Ein (kostenfreier) Schnelltest ist auch vor Ort im JHW möglich und dauert ungefähr 30 Minuten.

Ungeimpfte oder nicht von einer Covid-19 Infektion genesene Besucher können nur noch in Ausnahmefällen und nach vorheriger Absprache mit unserem ärztlichen Dienst das Krankenhaus betreten.

Zugangsregelung für Patientinnen und Patienten (ambulant und/oder mit Sprechstundentermin):

Für alle ambulanten Patienten und Sprechstundenpatienten gilt folgendes: Sie können das Krankenhaus unabhängig von einer Impfung oder Genesung betreten, wenn Sie nachweislich negativ gestestet sind (durch zugelassenes Testzentrum, max. 24 Stunden alt). Ein (kostenfreier) Schnelltest ist auch vor Ort im JHW möglich und dauert ungefähr 30 Minuten.

Auch bei einem negativen Testergebnis und als Geimpfte(r) oder Genesene(r) müssen Sie während Ihres Aufenthaltes im JHW ununterbrochen Ihre eigene (bitte bislang nicht verwendete) oder die Ihnen ausgehändigte FFP2/KN95-Maske tragen.
 

Was tun bei Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus?
Bitte rufen Sie Ihren Hausarzt, den Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung (Tel. 116 117) oder das Kreisgesundheitsamt (Tel. 02581-53-5555) an.
Bitte suchen Sie nicht unaufgefordert ein Krankenhaus oder eine Arztpraxis auf! Melden Sie sich telefonisch bei Ihrem Hausarzt, dem Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung oder dem Gesundheitsamt und erkundigen sich dort über das weitere Vorgehen.
Bitte informieren Sie sich bei seriösen Quellen zum Thema Corona und tragen Sie keine Falschmeldungen und Gerüchte weiter!

Online finden Sie seriöse, aktuelle und verständliche Informationen und Hilfe auf der Seite des Robert-Koch-Instituts, des Kreisgesundheitsamtes Warendorf und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.


Notfall
Emergency
In allen lebensbedrohlichen und außergewöhnlichen Notfallsituationen wählen Sie bitte grundsätzlich die
Notrufnummer
 112
 Giftnotruf
030 19240
 Ärztlicher Bereitschaftsdienst
116 117
 Zentrale Notaufnahme

Notfall
Emergency
In allen lebensbedrohlichen und außergewöhnlichen Notfallsituationen wählen Sie bitte grundsätzlich die
Notrufnummer
 112
 Giftnotruf
030 19240
 Ärztlicher Bereitschaftsdienst
116 117
 Zentrale Notaufnahme
Patienten & Besucher

Ihre Aufnahme und Entlassung

Was ist zu tun? Was müssen Sie wissen? Hier finden Sie alle wichtige Informationen rund um Ihre Aufnahme und Entlassung.

Zuweiser

Kontakt für zuweisende Ärzte

Eine unkomplizierte Kommunikation und gute Zusammenarbeit sind die besten Voraussetzungen zur gemeinsamen Versorgung unserer Patienten.

Virtueller Rundgang

Sehen Sie sich um!

Mit unserem interaktiven 360-Grad-Rundgang begeben Sie sich auf eine virtuelle Tour durch die unterschiedlichen Stationen im JHW.

Karriere

Das Josephs-Hospital als Arbeitgeber

Moderne Medizin und eine familiäre Atmosphäre müssen kein Widerspruch sein: Das beweisen wir täglich!

Gesundheitszentrum

Gesundheitszentrum Warendorf

Hier können Sie die Hilfe verschiedener niedergelassener Fachärzte, Therapeuten und Dienstleister in Anspruch nehmen.

Social Media

Bitte klicken Sie hier

Kontakt

Wir sind für Sie da!

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner aus den verschiedenen Bereichen und Abteilungen sowie eine Anfahrtsbeschreibung. Unsere zentrale Rufnummer: 02581/200.

Stellenangebote

mehrwerden.net

Unser Karriereportal

valmedi.de

Das Stellenportal für Gesundheitsberufe

Ihr Gesundheits-Magazin. Auch online.

JETZT
LESEN

Ihr Gesundheits-Magazin. Auch online.

JETZT
LESEN