Button Menue

Stiftung

Der Träger des Hauses ist die Stiftung Josephs-Hospital Warendorf. Oberstes Organ der Stiftung ist das Kuratorium, das den Willen des Stifters zu vertreten hat. Im Außenverhältnis wird die Stiftung durch den vom Kuratorium bestellten Vorstand vertreten.

Als im Jahre 1843 der Warendorfer Tuchhändler Franz-Joseph Zumloh das Josephs-Hospital stiftete, bestimmte er, dass seine Stiftung von einem Kuratorium aus Warendorfer Bürgern zu leiten sei. Bis heute werden also die Geschicke des Krankenhauses von einem Gremium bestimmt, das sich nach dem Willen des Stifters gegen alle Einmischungsversuche weltlicher und geistlicher Mächte seine Selbständigkeit erhalten muss.

Sie erreichen das Kuratorium über die Anschrift des Krankenhauses.

Kurator
Rainer Budde

stellv. Kuratorin
Doris Kaiser

Kuratoriums-Mitglieder
Dr. med. Hans Joachim Hilleke
Peter Lenfers
Dr. jur. Bernadette Meimann
Magdalena Münstermann
Dr. med. Markus Wenning

Auf dem Bild sehen Sie (von links): Dr. H.J. Hilleke, P. Lenfers, Dr. B. Meimann, M. Münstermann, R. Budde, D. Kaiser und Dr. M. Wenning