Button Menue

Zentrale Notaufnahme (ZNA)

Wir sind für Sie da – an 365 Tagen im Jahr!

In unserer chefärztlich geleiteten Zentralen Notaufnahme (ZNA) versorgen wir rund um die Uhr akut erkrankte oder verletzte Patientinnen und Patienten.

Sowohl von pflegerischer als auch von ärztlicher Seite stehen wir für eine individuelle und bedürfnisorientierte Versorgung und Betreuung.

Die ZNA ist eine interdisziplinäre Einrichtung, es sind Spezialisten aus den Fachabteilungen Chirurgie, Innere Medizin sowie Kardiologie jederzeit vor Ort. Sie werden von einem Team speziell ausgebildeter Pflegekräfte und bei Bedarf von weiteren Fachärzten, Anästhesisten oder Intensivmedizinern unterstützt.

Wir behandeln unsere Patienten nach Dringlichkeit und bitten Sie um Verständnis, wenn später eingetroffene Patienten vor Ihnen aufgerufen und behandelt werden.

Wir bemühen uns, die Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten und bitten auch hier um Verständnis, wenn es doch einmal etwas länger dauern sollte. Denn neben der Erstuntersuchung werden in der Notfallambulanz je nach Bedarf auch entsprechende Zusatzuntersuchungen (z.B. Blutentnahmen, Ultraschall, Röntgen usw.) durchgeführt.

Abhängig von den Untersuchungsergebnissen entscheidet das Behandlungsteam über die ambulante Versorgung oder eine stationäre Aufnahme.

Falls ein stationärer Aufenthalt im Krankenhaus nicht erforderlich ist, erhalten Sie von uns nach der Erstversorgung eine Therapieempfehlung. Die weitere Behandlung übernimmt dann Ihr Hausarzt oder ein Facharzt.

Wir sind von den gesetzlichen Unfallversicherungsträgern zur Behandlung von Arbeitsunfällen und Schwerstunfallverletzten zugelassen (D-Arzt-Verfahren), darüber hinaus ist unsere Notfallambulanz zertifiziertes Mitglied im Traumanetzwerk Nord-West der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie.

Wir können Ihnen in fast jedem Fall helfen. Bei sehr speziellen Verletzungen oder Erkrankungen sorgen wir dafür, dass Sie in einer geeigneten Klink behandelt werden.

Hier können Sie sich unseren Informationsflyer herunterladen.

Für die Behandlung leichterer Verletzungen oder Erkrankungen ist der Notfalldienst der niedergelassenen Ärzte zuständig. Die Praxis befindet sich ebenfalls im JHW.

Informationen zum Notfalldienst (Kontaktdaten, Dienstzeiten etc.) finden Sie hier.

Dr. Tim Kleffner
Chefarzt

Christin Wowerus
Leitende Pflegekraft

Kontakt
Notfallambulanz 
1. Obergeschoss 
24-Stunden-Bereitschaft 

Telefon: 02581/20-1710
Telefax: 02581/20-1719
E-Mail: uchi@jhwaf.de 

 
Bei lebensbedrohlichen Notfällen wählen Sie bitte die Notrufnummer 112.